Header Tai Chi
 
 

Teeraum

 

Qigong-Ausbildung in der Tai Chi Akademie Stuttgart!


Beginn: 22. April 2017

Voraussetzung: mindestens 1 Jahr Qigong-Praxis oder ähnliche Systeme (Yoga, Feldenkrais, Alexander, Pilates, Craniosacrale etc.). Regelmäßiges eigenständiges Üben und der Wunsch, sich im Qigong weiter zu entwickeln, wird vorausgesetzt.

Termine 2017:
22. / 23. April, 20. / 21. Mai, 17. / 18. Juni,
15. / 16. Juli, 19. / 20. August, 23. / 24. Sept.,
21. / 22. Oktober, 18. / 19. November, 16. / 17. Dezember

Termine 2018:
13. /14. Januar


Zeiten: Samstag und Sonntag jeweils 10 – 13 und 15 – 18 Uhr
Gebühren: 195,- € pro Wochenende. Die Teilnahme an allen Wochenenden der Ausbildung ist verbindlich. 2 Nachhol- bzw. Ersatztermine können gesondert vereinbart werden.


Zum siebten Mal bietet die Tai Chi Akademie die Möglichkeit einer Qigong-Ausbildung an. An 10 kompakten und intensiven Wochenenden werden die Grundlagen des Qigong sowie Hintergründe zur traditionellen chinesischen Medizin umfassend vermittelt.
Diese Ausbildung wendet sich einerseits an alle, die intensiv Qigong studieren und selbständig unterrichten möchten. Sie ist andererseits auch für Interessierte geeignet, die ihr Wissen und Können vertiefen wollen, jedoch nicht unbedingt beabsichtigen, Qigong zu unterrichten. Für die persönliche Entwicklung kann die Qigong-Ausbildung besonders bereichernd sein und neue Gesichtspunkte in die eigene Praxis einbringen. Zu Üben und zu Lernen mit der Intention, das Gelernte weiterzugeben, verfeinert die Selbstwahrnehmung und lenkt so den Blick auf subtile Details, die man sonst möglicherweise unbeachtet übergangen hätte. Das Erlernen und Korrigieren zweier langer Qigong-Reihen dient dabei zunächst als Ausgangspunkt, um die Fähigkeit zu erlernen, Defizite auch bei anderen zu erkennen und angemessen zu korrigieren.


Die Ausbildung umfasst 10 Wochenenden und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. An die Grundausbildung schließt sich die Lehrerfortbildung an.


Inhalte der Ausbildung:

- Erlernen der Übungsreihen Acht Brokate-Qigong und 18 Tai Chi-Qigong (Shibashi)
- Erlernen des Stehenden Qigong (Wu Qi / Zhanzhuang) und Qigong-Gehen
- Grundlagen Atemschulung (Tu Na Pai), Entspannungstechniken / Praxis des Stillen Qigong
- Grundlagen Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und energetische Anatomie
- Grundlagen des Unterrichtens (Methodik und Didaktik)
- Befähigung, Acht Brokate-Qigong und Tai Chi-Qigong anzuleiten und zu unterrichten

Haben Sie noch Fragen? Per Email sibbor@taichi-akademie.de oder per Telefon 0163 - 288 09 47 stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Hier gibt es die aktuelle Broschüre im Pdf-Format (Bitte anklicken). Auf Wunsch schicken wir Ihnen auch gerne die gedruckte Version zu, bitte kontaktieren Sie uns per Email oder telefonisch.

Ihr Ilja Sibbor